gesundes EssenEin wachsendes Problem in ganz Europa, ist das Übergewicht bei Kindern und Erwachsenen. In rund 40 Jahren, so schätzen Gesundheitsexperten, wird jeder zweite Erwachsene fettleibig sein.

Mit wachsender Besorgnis wird die Verbreitung von Übergewicht und Adipositas (Fettleibigkeit) bei Kindern beobachtet. Ungefähr 20 Prozent aller Kinder im schulfähigen Alter sind übergewichtig.

 

Das Problem tritt europaweit auf, die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spricht deshalb schon von einer Epidemie. Ein Viertel der übergewichtigen Kinder gilt als fettleibig. Damit ist für sie das Risiko deutlich erhöht, noch vor Erreichen des Erwachsenenalters oder als junge Erwachsene an Folgeerkrankungen zu leiden.
Folgeerkrankungen

Übergewicht kann zu einer Reihe von Folgekrankheiten führen.

Das Risiko für hohen Blutdruck ist erhöht. In der Folge kann es zu Ablagerungen kommen, die die Blutgefäße verengen können (Arteriosklerose).

  • Ein Schlaganfall wird wahrscheinlicher.
  • Ein hohes Körpergewicht erhöht die Gefahr, eine Arthrose zu entwickeln.
  • Auch das Diabetes-Risiko steigt: Das Hormon Insulin wird zwar produziert, wirkt aber nicht mehr ausreichend.
  • Psychische Folgen wie Komplexe, Minderwertigkeitsgefühle etc.


So nimmt man ohne Jojo Effekt ab:

Ein altes Sprichwort sagt: "Man ist was man isst", diese These stimmt meistens. Denn unser Körper kann nur eine gewisse Menge an Nahrungsmittel verwerten. Der schnelle Gewichtsverlust nach Blitzdiäten ist meist auf den Verlust von Wasser und Muskelmasse zurückzuführen. Die Fettpolster bleiben dagegen fast unangetastet.

Die Folge: Isst der Betroffene nach der Diät wieder "normal", werden die nun überflüssig gewordenen Kalorien im Fettgewebe gespeichert (Jojo-Effekt). Innerhalb kürzester Zeit zeigt die Waage wieder das Ausgangsgewicht an.

Wir im Body Mind haben uns darauf spezialisiert unsere Kunden bei einer vernünftigen Gewichtsabnahme zu unterstützen, und bieten die verschiedensten Gruppenkurse dafür an. Natürlich kommt dabei aber auch nicht die individuelle Betreuung zu kurz, denn schließlich ist jeder Mensch ein Individuum. Was die Meisten aber nicht wissen ist, dass ein längerfristiges Abnehmen, sowie Gewichterhalt am Besten durch Krafttraining erzielt werden kann. Denn Krafttraining formt einen straffen, ästhetischen Körper. Die aufgebaute Muskulatur verbrennt viele Kalorien. Auch beim Schlafen. Schlank ohne Diät.


Was ist wenn Sie kein gezieltes Muskulaturtraining machen:

Schleichend verfettet Ihr Körper, Ihre Organe. Muskeln werden in Fett umgewandelt. Etwa 0,5 kg pro Jahr. Ab dem Kindheitsalter steigt langsam uns stetig Ihr Körperfettanteil. Ihr Muskelanteil wird geringer. Das Leben nimmt seinen Lauf:

  • Ihr Stoffwechsel sinkt, sie nehmen leichter zu, essen weniger und nehmen trotzdem zu!
  • Ihr Bauch nervt, ihre Schenkel, Bauch und Po sind schwabbelig geworden.
  • Ihre Leistung fällt, sie werden schneller müde, Kreuzschmerzen und Gelenkverschleiß plagen Sie.
  • Sie machen Sport und nehmen trotzdem nicht ab.
  • Sie altern schnell an Haut, Gewebe, ihre Ausstrahlung und Attraktivität geht dahin.

 Sie können nicht verhindern, dass Sie älter werden. Aber Sie können verhindern, dass Sie schwächer werden.


Schenken Sie uns Ihr Vertrauen und Sie werden staunen, was ein regelmäßiges Training für Körper und Seele bewirkt!