Mann und Frau Fitness

Um eines gleich vorweg zu nehmen: Jeder Mensch ist einzigartig in seinen Bedürfnissen! Sobald man diese Tatsache verstanden und akzeptiert hat, kann man Aussagen über Ernährung sehr relativieren besonders wenn es um Nahrungsergänzungsmittel geht.

Es sollte auch jedem bewusst werden, dass wir z. B. einen Eiweiß-Shake nach dem Training nicht zum Überleben brauchen.

Trotzdem gibt es Gründe, warum man dieses "Getränk" (die Anführungszeichen sind absichtlich gesetzt... wir werden noch sehen warum) in Betracht ziehen sollte.

 

Warum sind wir hier? Ich meine nicht den Sinn des Lebens :) sondern warum wir ins Fitnessstudio gehen; bei Hot Iron, Spinning oder am Crosstrainer schwitzen, und an Geräten Gewichte bewegen.

Einer der wichtigsten Gründe für uns ist das AUSSEHEN.

Was wir alle wollen ist:

Gut geformt, gesund und attraktiv sein, gesund bleiben, unser Körperfett reduzieren oder niedrig halten und auf nichts oder so wenig wie möglich verzichten was das Essen angeht :)
Zusätzlich legen Frauen großen Wert darauf das Gewebe zu straffen während Männer eher ihre Muskeln aufbauen möchten. Und hier kommt der Eiweißshake ins Spiel...

Wer abnehmen oder Körperfett reduzieren möchte, sollte abends nur noch eine kleine eiweißreiche und leicht verdauliche Mahlzeit zu sich nehmen.

Warum?

  1. Der Körper verwendet die Eiweiße dazu, sich die Nacht über zu reparieren und zu regenerieren
  2. Eiweiß kann nicht in Depotfett umgewandelt und gespeichert werden -Kohlenhydrate und Fette hingegen schon, wenn wir mehr zu uns nehmen als wir verbrennen (und nachts verbrennen wir weniger als tagsüber, deswegen ist die Gefahr größer, dass der Körper Fett einlagert.)
  3. Eiweißreiche Mahlzeiten lassen den Blutzuckerspiegel nicht so stark ansteigen und sättigen uns somit relativ gut –wir müssen also NICHT hungrig zu Bett gehen.
 

Ein Eiweißshake erfüllt diese Kriterien perfekt – er wurde zu diesem Zweck hergestellt. Unsere Eiweißprodukte von der Firma Inko gehören zu den besten am Markt, sind zertifiziert, von wirklich hoher Qualität und von herausragend gutem Geschmack. Die Produkte sind etwas teurer als die meisten Konkurrenzprodukte, aber beim Essen zählt die Qualität. Ach ja, ein Eiweißshake ist eine kleine Mahlzeit (wir erinnern uns an die Anführungszeichen bei "Getränk") – eine Mahlzeit die uns dabei hilft, unsere Ziele zu erreichen!

Aber nicht nur zur Körperfettreduktion empfiehlt sich ein Eiweißshake, sondern auch um dem Körper das Eiweiß zu liefern, welches er braucht, um Muskeln aufzubauen. Frauen brauchen aber trotzdem keine Angst davor zu haben durch diese Portion Eiweiß dickere Muskeln zu bekommen, Genetik und Trainingsintensität steuern dies nämlich (nähere Infos bei deinem Body mind Team).

Wenn aber die Herren der Schöpfung etwas muskulöser werden möchten, genügt ein schweres Krafttraining alleine nicht. Der Körper braucht einen ausreichend hohen Aminopool um Muskeln zu hypertrophieren bzw. um neue Muskelfasern bilden zu können; er kann nicht aus Kohlenhydraten oder Fetten Muskeln aufbauen. Das richtige Verhältnis zwischen Trainingsintensität, Regeneration und Ernährung entscheidet darüber ob ich das erreiche was ich will oder nicht.