Das Ausdauertraining hat einen wesentlichen Effekt auf unseren Gesundheitszustand. Insbesondere die Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und das Immunsystem sind dabei zu beachten:
  • Das Herzinfarkt-Risiko wird deutlich reduziert, die Herzarbeit erhöht.
  • Der Ruhe- und der Belastungspuls werden gesenkt, ebenso der Blutdruck.
  • Das Immunsystem wird gestärkt.
  • Der Glucose-Stoffwechsel wird verbessert.
  • Das LDL-Cholesterin (das „böse“ Cholesterin) wird gesenkt, wohingegen das „gute“, HDL-Cholesterin erhöht wird.

Des Weiteren hilft es uns dabei, Fett zu verbrennen und abzunehmen. Beim aeroben Ausdauertraining kommt es bereits bei niedriger körperlicher Belastung zur Reduzierung der Fett-Depots unter der Haut.
Speziell in Kombination mit einem effizienten Krafttraining ist der Abnehm-Effekt besonders ausgeprägt.
Am Beispiel unseres Herzens sind diese Effekte bestens erkennbar:
Reduktion des Ruhepulses um 10 Schläge/min (75 auf 65):
  • pro Stunde 600 Schläge weniger
  • pro Tag 14.400 Schläge
  • pro Jahr 5.256.000 Schläge

Zieht man davon die Mehrarbeit des Herzens des Ausdauertrainings ab
(Bsp. 3x pro Woche 30 min bei 150 Schlägen/min)
5.256.000 - 350.000 = ca. 5 000.000 Schläge/Jahr
Sie finden in unserem Cardiopark ein breit gefächertes Angebot an Ausdauergeräten, steigern Sie nicht nur ihr Fitnesslevel, sondern erfreuen Sie sich auch an einer neuen Lebensqualität die sich besonders auch im Alltag bemerkbar machen wird.
Auf dem Kursplan sind passend zu diesem Thema beispielsweise die Kurse, Deep Work, Bauch/Beine/Po, Rundum fit, Shape, Cardio Spezial und Body Fit.
Geben Sie Herzinfarkt und Schlaganfall keine Chance – nutzen Sie die Möglichkeit aktiv etwas für Ihre Gesundheit zu tun!
Unsere Trainer beraten Sie herzlichst gerne über ihr individuell aufgebautes Training!